Strom speichern leicht gemacht

Stromspeicher sind eine Schlüsseltechnologie für das Gelingen der Energiewende.

Im zukünftigen Stromversorgungssystem übernehmen Stromspeicher vielfältige Funktionen in Kombination mit Wind- und Solar-Anlagen, zur Stabilisierung der Stromnetze und beim Lastmanagement auf der Verbraucherseite. Für die Energiewende sind professionelle Stromspeichersysteme in allen Bereichen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette notwendig – aber nicht hinreichend.

Das wirtschaftliche Potential von Stromspeichern – insbesondere auf der Verbraucherseite – erschließt sich erst durch durch die Kombination mit Energiedienstleistungen zur vollständigen Integration in den Energiemarkt.

Hier setzt Durion mit seinen Batteriekraftwerken und Stromversorgungssystemen an. Durion bündelt die Kompetenz von mittelständischen Unternehmen aus der Elektrotechnik, Erneuerbaren Energien mit umfassenden Erfahrungen aus der Energiewirtschaft.

Als Systemanbieter entwickelt und liefert Durion Systeme für die verbrauchsnahe Stromerzeugung und Stromspeicherung. Alle Komponenten für die Photovoltaik- und die Stromspeicher-Anlage sind dabei aufeinander abgestimmt. Passgenaue Dienstleistungen für das Energiemanagement ergänzen das Leistungsangebot.

Die Stromspeicher von Durion setzen auf Premiumqualität und Industriestandard über den gesamten Leistungsbereich: Von wenigen kW/kWh bis in den MW-Bereich. Professionelle Dienstleistungen für Bau und Betrieb der Anlagen in der Stromversorgung inklusive.

  • Mehr Energiespeicher in unserem Energiesystem sind von zunehmender Bedeutung bei der Energiewende, für die effiziente Nutzung unserer Stromnetze und Erzeugungsanlagen
  • Das wirtschaftliche Potential von Stromspeichern kann nur im Verbund mit Energiedienstleistungen erschlossen werden. Das gilt insbesondere für dezentrale Anwendungen auf der Verbraucherseite und in den Verteilungsnetzen.
  • Mehrfachnutzen von Stromspeicher steigert die Wirtschaftlichkeit. Mehrfachnutzen erfordert leistungsfähige, kommunikationsfähige und intelligente Stromspeichersysteme in unserem Energiesystem
  • Für Speicheraufgaben im Bereich von Stunden oder Tagen, sind dezentrale Technologien wie Lithium-Ionen Batteriesysteme, eine Alternative zu bekannten Großtechnologien (Pumpspeicher)
  • Die Benachteiligung dezentraler Stromspeicher gegenüber Pumpspeichern muss durch den Gesetzgeber beseitigt werden. Wegfall der Netzentgelte auf Speicherstrom für alle Speichertechnologien
  • Investitionen in dezentrale Stromversorgung mit Stromspeichern lohnen sich